Junior Enduro Cup

KA Mentaltraining

Tom Katzensteiner, der Profi unter den Rennmoderatoren und Sportmentaltrainer unterstützt uns auch heuer wieder beim JuniorEnduroCup. Wie ihr eure Leistung, nicht nur durch körperliches Training, steigern könnt, zeigt euch unser Tom.

Tom wird nicht nur unser Finalrennen moderieren sondern auch sein Wissen über das Mentaltraining, bei der einen oder anderen Veranstaltung vorstellen.

„Erfolge entstehen durch Bilder im Kopf“ 

Durch Mental-Training & Sporthypnose seine Ziele erreichen!

Trainingsanmeldungen Saisoneröffnungstraining 2019

  • JE1:
    – Freudenthaler Maximilian
    – Nedim Kaminic
    – Christopher Holzmüller
    – Reven Sebastian
    – Anderwald Philip
    – Kogelmann Kevin
  • JE2:
    – Reven Fabian
    – Neumüller Florian
    – Sapelza Simon
    – Truschnig Justin
    – Kropitsch Luca
    – Proll Jan
    – Artner Luca
  • JE3:
    – Kaltenbrunner Fabian
    – Schal Jana
    – Froschauer Johannes
    – Stadler Nino
    – Straif Alexander
    – Waldhauser Alexander
    – Santeler Christoph
    – Hofbauer Paul
    – Wunderlich Jan
  • JE4:
    – Schmid Mathias
    – Tiefenbacher Noah
  • Kinder und Jugend Enduro training am 6.4.2019 in Schrems!!!

    Es geht wieder los ! Juniorendurocup 2019 seid dabei beim Eröffnungstraining in Schrems am 6.4.2019✊🏻

    Jeder von 50ccm bis zu den Großen ist willkommen.

    In Gruppen, nach Können eingeteilt, werden wir den ganzen Tag unter den erfahrenen Trainern (Herbert Lindtner, Edi Ederer, Niki Kalina, Schrenk Julia,…) in gewohnter Weise die Granitarena von Rudi Kammerer unsicher machen.

    Damit sich die lange Anreise auch lohnt, stellt Rudi Kammerer sein Granitwerk auch am Sonntag zum freien Training für Eltern und Nachwuchs zu Verfügung.

    JEC Saison 2019

    Die JEC Saison 2019 steht bevor und es gibt auch schon die Renntermine.
    Die wichtigste Neuigkeit ist, dass es heuer 5 Veranstaltungswochenden gibt.
    Wir freuen uns dass wir mit dem „Roots of Türnitz“ (ehemaliges Woodstock Enduro) einen Klassiker in unseren Rennkalender aufnehmen können.

    Wir sind noch fest am Planen, aber die ersten Basisdaten zur Orientierung liegen vor. Die zeitlichen Termine sind fix, eventuell kann es noch zu Locationänderungen kommen, wobei wir da nur mehr auf die Rückmeldungen aus SWG und Grafenbach warten, müsste aber passen.